TU Berlin

Fachgebiete der LebensmittelchemieForschung

Ein rotes Dreieck, darunter drei orangen senkrechten Balken als Symbol für Fakultät 3. Das Symbol befindet sich innerhalb  des kreisförmigen Schriftzuges: Prozesswissenschaften.

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Forschung

Lebensmittelchemie

  • Analyse von primären und sekundären Inhaltsstoffen in Lebens- und Futtermitteln
  • Reaktivität und Stabilität sekundärer Pflanzenstoffe
  • Identifikation und Charakterisierung thermisch-induzierter  Abbauprodukte sekundärer Pflanzenstoffe während der Be- und Verarbeitung  als Biomarker zur prozessbegleitenden Analytik
  • Kohlenhydratchemie und -analytik
  • Grundlegende Arbeiten zum Verlauf und zur Kinetik der Karamelisierung und Maillard-Reaktion in Lebensmitteln
  • Klärung der Struktur und der Bildungsreaktionen kohlenhydratbasierter Melanoidine

Analytische Chemie

  • Methodenentwicklung im Bereich neuer Detektionsmöglichkeiten für die Hochleistungsdünnschichtchromatografie (HPTLC-MSn, HPTLC-MALDI-TOF, HPTLC-Bioautographie)
  • Entwicklung von Methoden zum Nachweis anti-allergener Substanzen, anti-diabetogener Substanzen und Antioxidanzien

Lebensmitteltechnologie

  • Risiko/Nutzen-Evaluation von innovativen, nicht-thermischen Technologien
  • Einsatz innovativer Verfahren in der Nachernte und deren Einfluss auf die Reaktivität und Stabilität sekundärer Pflanzenstoffe

Ernährungsphysiologie

  • Risiko/Nutzen-Evaluation des Einsatzes sekundärer Pflanzenstoffe in Functional - FoodCharakterisierung der Bioverfügbarkeit sekundärer Pflanzenstoffe

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe