direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Prof. Dr. Hajo Haase

Prof. Dr. Hajo Haase
Prof. Dr. Hajo Haase
Lupe

Gegenwärtige Position (seit Oktober 2014) 

Professur für Lebensmittelchemie und Toxikologie am Institut für Lebensmitteltechnologie und Lebensmittelchemie der Technischen Universität Berlin

 

Akademischer Werdegang

2015              Fachimmunologe, Deutsche Gesellschaft für Immunologie (DGfI)

2012–2014    Zweitmitgliedschaft in der Fakultät 1 (Mathematik, Informatik
                      und Naturwissenschaften) der RWTH Aachen

2012–2014    Außerplanmäßige Professur an der Medizinischen Fakultät der
                      RWTH Aachen

2011              Habilitation in Immunologie und Toxikologie an der Medizinischen
                      Fakultät der RWTH Aachen

2003–2010    Juniorprofessur für niedermolekulare Immunregulatoren an der
                      Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen

2001–2003    Postdoctoral Research Fellow an der Harvard Medical School
                      Center for Biochemical and Biophysical Sciences and Medicine

1998–2001    Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr.
                      Detmar Beyersmann, Promotion zum Dr. rer. nat über
                      „Zinkhomöostase in Säugerzellen: Untersuchungen zur
                      Aufnahme, intrazellulären Verteilung und Toxizität“

1998              Abschluss als Diplom-Chemiker an der Universität Bremen.
                      Diplomarbeit über „Untersuchungen des intrazellulären Zinks mit
                      der Fluoreszenzsonde Zinquin“ in der Arbeitsgruppe von Prof. Dr.
                      Detmar Beyersmann, Institut für Biochemie

1993–1998    Studium der Chemie an der Universität Bremen

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe